Ich Kann Doch Nicht Immer Hassen

Ich kann doch nicht immer hassen!

Ein Mann mit Dutt / und Schal – mir platzt der Kragen!
Und sein Gehabe / lässt sich nur schwer ertragen
Völlig verkrampft / winden sich Darm und Magen
Ich möchte ihn gerne häuten / aber nicht vor allen Leuten…

Ich kann doch nicht immer hassen – ruhig zu leben heißt, leben und leben lassen!
Und geht mir mal was gegen den Strich – ich ärger` mich nicht!

Vintage-Motorradfahrer / und Retrorennradlenker
Altkluge Jugendliche / Abiturienten und Freidenker
Für Softshelljackenträger / wäre ich so gern der Henker
Und Selfiefotografen / möcht ich besonders hart bestrafen

Ich kann doch nicht immer hassen – ruhig zu leben heißt, leben und leben lassen!
Und geht mir mal was gegen den Strich – ich ärger` mich nicht!

Die Oma an der Kasse / kann nur mit Kleingeld zahlen
Beim warten in der Schlange / erleide ich Höllenqualen
Muss sie gerade jetzt gehnen / damit wir alle anstehen ?
Ich möchte sie schlachten und entsorgen / doch vielleicht stirbt sie ja schon morgen…

Ich kann doch nicht immer hassen – ruhig zu leben heißt, leben und leben lassen!
Und geht mir mal was gegen den Strich – ich ärger` mich nicht!

Schwillt mir der Kamm, krieg ich die Krise
Ist das noch nichts womit ich mir den Tag vermiese
Ja ich lebe sehr viel entspannter
Seit ich Probleme mit Popeln beschieße!

→ denn das ist eleganter!

Download MP3/WAV